DIE NÄCHSTEN TERMINE

02. März 2024

MAIN AREA

  • klau:s
    (edm, rock, pop, indie, black)

120.bpm.club

  • patrique margaux viol
    (deep tech & deep house)

06. April 2024

MAIN AREA

  • klau:s
    (edm, rock, pop, indie, black)

120.bpm.club

  • jan helmerding
    (afro house & deep house)

04. Mai 2024

MAIN AREA

  • pharma c.
    (edm, rock, pop, indie, black)

120.bpm.club

  • lars lammers
    (deep house & tech house)

Das erwartet euch

Viel Spaß, ne Menge gut gelaunter Menschen, extrem tanzbare Musik, das alles findet Ihr auf der Pink Lemon Party im Eventhaus Bremen

„PINK LEMON" !!       Ü-30-Party, House-Club, Lounge & Bar

Einmal im Monat (immer am 1. Samstag)  findet die "PINK LEMON"-Party auf zwei Etagen im „Eventhaus Bremen“ (Born Str. 63) statt.       Für ein ausgesuchtes Publikum, das aus erwachsenen Gästen besteht und zu moderner Musik tanzen will, aber nicht mit Schlager oder Kirmes-Musik belästigt werden will. Die Räume sind frisch renoviert, die Klimaanlagen (mit Virenschutz) sind alle neu, beide Tanzflächen haben einen schwimmend aufgehängten Parkettboden, es gibt zusätzliche Damen-WCs, zwei gemütliche Bars, zwei Garderoben, eine Lounge, zusätzliche Bier-Tresen und das Beste am Eventhaus ist sicherlich, daß dieser Club endlich mal wirklich bequeme Sitzplätze hat. Denn wer will schon 6 Stunden lang bei Partys nur rumstehen? Und das auch noch auf High Heels! Männer über 50 bestimmt nicht! Okay.. auch da gibt es immer wieder bewunderswerte Ausnahmen! Und was die „Pink-Lemon-DJs“ betrifft: die sind in Bremen sowieso stadtbekannt:   Klau:s, Viram, Pharma C, Ralph „von“ Richthoven, Patrique Margoux Viol, Jan Helmerding & Lars Lammers! Auf beiden Tanzflächen sind auf Wunsch der DJs  professionelle Sound- & Licht-Anlagen installiert worden, um ein druckvolles, differenziertes Klangbild auch dann garantieren zu können, wen die Location mal überdurchschnittlich gut besucht wird. Das Ticket kostet 15 €     (also 12,-€ Eintritt  plus 3,-€ für den Getränke-Chip) auf beiden Etagen gibt es Toilettenräume und Garderoben, in den Club kann man vom Mainfloor aus auch direkt über eine zweite Treppe gelangen....... die Party startet ab 20.00 Uhr unten im Erdgeschoß  (die große Bar und der Mainfloor im Saal), oben die erste Etage wird um 21:30 Uhr geöffnet    (die kleine Bar, der Lounge-Bereich und der CLUB)... die Party endet erfahrungsgemäß so circa 02:30 Uhr, aber spätestens um 03:00 Uhr ist die Musik wegen der Nachbatn aus.   Die Straßenbahn-Haltestelle "Falken Str." der Linie 10  ist ca. 120 Meter vom Eventhaus entfernt.   Das Parkhaus am Wall, Am Wandrahm 54, 28195 Bremen ist ca. 100 Meter vom Eventhaus entfernt.    wir freuen uns auf Euch !

 

 

ralph „von“ richthoven Er ist seit einer gefühlten Ewigkeit in Bremen als Club-DJ aktiv. Einige kennen ihn noch als Resident-DJ aus der Zeit im „Römer“, oder dem „Modernes“, bzw. als langjährigen Musikjournalisten bei Radio Bremen oder auch als Soul- & House-DJ im "Klub5" oder den Jungbrunnen-Parties in den Weserterrassen

PharmaC  Viele kennen ihn noch als Resident-DJ im "Tower" oder im "Lagerhaus". Ursprünglich stammt er aus der Indierock-Szene und hat sich dann  überregional bei Rave-Events einen Namen gemacht. Bei Pink Lemon sind seine Schwerpunkte: EDM und Indierock-Classics.

Viram arbeitet seit 20 Jahren in der Partyszene in Bremen. Angefangen er damals bei den ehemaligen "Meera"-Partys, ist dann später zu den „Worldbeat“-Partys gewechselt. DJ Viram hat lange bei zahllosen privaten Partys aufgelegt und gleichzeitig bei den „Pink Lemon“-Partys den Mainfloor bedient. Und die notwendigen Club-Erfahrungen hat er bei den wilden „Roofnight“-Events in der alten Kantine 5 gesammelt.

Klau:s steht seit 30 Jahren regelmäßig an den Plattenspielern bei Partys in Bremen und umzu.  Er kommt eigentlich aus Disco-, Funk- & House-Ecke und hat danach aber lange im Rock- & Mainstream-Bereich aufgelegt. Diese langjährige Erfahrung als Resident-DJ spürt man bei seiner Tätigkeit bei großen Bremer Ü-30-Partyreihen, wie „Jungbrunnen“ oder „Pink Lemon“. Der Mann weiß einfach, was sein Publikum braucht.

Jan Helmerding ist seit gut 35 Jahren in der Bremer-Clubszene aktiv, was Ende der 80er Jahre im "Imperial", "Shave" und auch im "Römer" seinen Anfang nahm. In der Wirkungsstätte "Shave" begann dann die Liebe zur "Housemusic", die zu dieser Zeit aus Chicago/New York  rüber schwappte und Einzug in das Nachtleben feierte. Zusammen mit Matthias Heilbronn legte Jan somit auf den ersten Club-House-Partys dieser Stadt auf. Lang ist es her!
Seit einigen Jahren auch Resident bei den Pink Lemon Events auf der House Area, spielt Jan dort verschiedenste Facetten von House und ist dabei voll in seinem Element. Es muss grooven!

Lars Lammers (hauptberuflich freier Architekt) trägt die Liebe zum Club tief im Herzen. Gerade das Tempo, die diversen Einflüsse und die sozio-kulturelle Relevanz der House-Musik, bieten den perfekten Rahmen bei Bedarf respekt- und würdevoll den Alltag loszulassen.   Lars hat 1991 angefangen Housemusik zu spielen, und später im „Rosigen Zeiten“ neben Kolja Bäcker aufgelegt. Es folgtenVeranstaltungsreihen im Drome, Delight und Scusi, Gastspiele in Hamburg, Köln und Berlin ergänzen das Repertoire und den Spaß an passgenauen Kollagen, die geeignet sind, eine willige Clubcrowd auf Flammpunkt zu triggern.  

Patrique Margaux-Viol   Seit 2013 als DJ unterwegs, bekannt für seine Abrissshows auf der Dreimeterbretterbühne der Breminale, als Resident im „K5“ und der Industrial-Techno Reihe „Kulturelles Minimum" spielt der musikalische Allrounder auf der Pink Lemon Party seit jeher einen mitreissenden  Minimal/Melodic/Progressiv Tech-House-Mix

Hier bei uns

Anfahrt

Eventhaus Bremen

Bornstraße 63-64

28195 Bremen

Kontakt : pink.lemon@gmx.net

Wenn man das nahegelegene Parkhaus "Am Wall" benutzen will, macht es am Samstag Sinn dort vor 21 Uhr zu parken.     Am Wandrahm 54,    28195 Bremen-Mitte